StartseiteHomepageGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Klaus aus der alten Welt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Radnor

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 12.02.09
Alter : 51
Ort : 67759 Nußbach

BeitragThema: Klaus aus der alten Welt   Do Mai 28 2015, 13:47

...dann werde ich mich hier auch mal anständig vorstellen, wie es sich gehört  Wink

Der Eine oder Andere wird mich ja schon aus anderen Foren kennen. Mein Name ist Klaus, 48 Jahre jung oder alt, habe drei Kinder (m11, w6, w2) und wohne  in Nußbach in der "alten Welt" welche sich im schönen Nordpfälzer Bergland befindet. In den verschiedesten Foren bin ich, wie hier auch, als Radnor unterwegs. Aufgewachsen bin ich quasi mit Flex und Schweißgerät als Technikspielzeug und lernte (in der Schlosserei meines Vaters und der Schmiede meines Opas) den Umgang damit recht früh. Wie dankbar ich dafür einmal sein werde, war mir damals natürlich noch nicht bewusst  Rolling Eyes

Mit dem Opel Virus wurde ich ebenfalls recht früh infiziert, besonders der GT hat es mir angetan, als ich ihn das erste mal, kniend auf dem Rücksitz mit Blick aus dem Heckfenster sah. Der GT Fahrer schwenkte die Scheinwerfer auf, gab Lichthupe und schloß die Scheinwerfer wieder...ich war baff, sowas hatte ich noch nie gesehen und ich sagte damals schon zu meinem Vater, das ich so ein Auto haben will wenn ich groß bin und kein Anderes ...dieser Moment löste wohl ein irreparables, frühkindliches Trauma aus, vielleicht sollte ich Opel verklagen   lol!

Bereits mit 17 Jahren kaufte ich mir dann meinen ersten GT, restaurierte ihn mit einfachsten Mitteln und "saugte" alles auf, was mir in Sachen GT unterkam. Der GT wurde fast rechtzeitig zu meinem 18. Geburtstag fertig, so das ich nur ein paar Wochen ein anderes Fahrzeug fahren "mußte" - es war zumindest auch ein alter Opel, eine Rekord C Limo für 400 Mark vom Schrottplatz   Wink

Lange Jahre hatte ich immer den GT als Erstfahrzeug neben einem Motorrad und einem wechselnden Winterauto.

Ende der 80er Jahre reifte der Wunsch nach einem besonderen GT, eine rostfreie Karosse sollte die Basis sein. Mein erster GT wurde schweren Herzens verkauft aber nur so wurden die Startmittel für meinen GT Traum frei. Auch machte ich mich bereits 1990 selbstständig, importierte Opel GTs aus den Staaten und "zweigte" eine Karosse für mich ab. Mein "Wunsch GT" nahm Formen an, die Firma entwickelte und veränderte sich ...den GT fahre ich noch heute, die Firma verschafft mir meine Brötchen... ich lebe seit 25 Jahren im wahrsten Sinne Opel GT 24 Stunden und 7 Tage die Woche und es macht immer noch soviel Spaß wie am Anfang, sag ja: frühkindliches Trauma

Über die Jahre hatte ich neben dem GT sehr viele Opel Hecktriebler (die meisten doppelt und mehr), ich versuche sie einigermaßen chronologisch zu ordnen:

Ascona A Voyage, Manta B, Ascona B, Rekord E Caravan, Monza, Senator A, Omega A, Senator B, Kadett B, Commodore B, Frontera ...es war so ziemlich alles dabei.

Irgendwann stolperte ich förmlich über einen quasi neuen Bedford Blitz Van mit Campingausstattung bei einem Opel Händler. Dieser Van zeigte recht schnell, dass er das ideale Alltagsfahrzeug für mich ist und so fahre ich ihn bis heute...  Mittlerweile kam dann noch ein zweiter Bedford Van hinzu, den ich aktuell als Firmenbus herrichte. Ein Ascona Voyage wartet auch noch auf seine Wiederauferstehung... so werde ich wohl noch eine ganze Weile mit dem Kopf in einem Hecktriebler stecken und das Schlimme ist, es macht mir Spaß   cheers

Ein paar Worte zu meiner Forentätigkeit: Irgendwann in den 90ern entdeckte ich das Internet für mich, beteiligte mich später als Moderator in einigen Foren und eröffnete dann irgendwann das Opel GT Forum. Später war im Bedford Forum "Not am Mann" und so wurde ich auch dort als Admin verpflichtet. Da beide Foren mit einem SMF Board betrieben werden, wurde ich zwangsweise mit dem Umgang dieser Plattform recht gut vertraut. So bot ich auch den Kadett B Fahrern meine Hilfe an, als es massive Probleme mit ihrem Kadett B Forum gab. Dann kam noch Opel-Hecktriebler-Freunde dazu, auf Eines mehr oder weniger kommt es auch nicht mehr an  clown

Neben meinen bereits genannten Hobbys (alte Opels, Motorräder und Foren), betreibe ich seit meinem 11. Lebensjahr noch sehr aktiv Bergfunk als CB Funker und lizensierter Funk Amateur.

Denke das sollte erstmal reichen und grüße die versammte "Mannschaft"  cheers

Hier noch ein Bild von meinem 2. GT, denke aber ihr kennt ihn bereits  Rolling Eyes

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gerald

avatar

Anzahl der Beiträge : 1077
Anmeldedatum : 07.02.09

BeitragThema: Re: Klaus aus der alten Welt   Do Mai 28 2015, 17:01

Hallo Klaus

.... da isser ja ... bounce

willkommen im ultimativen Saar/Pfalz-GT-Forum
cheers

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.xing.com/profile/GeraldF_Wabra?sc_o=mxb_p
Joerg aus Lux

avatar

Anzahl der Beiträge : 761
Anmeldedatum : 05.02.09
Alter : 57
Ort : Luxembourg

BeitragThema: Re: Klaus aus der alten Welt   Do Mai 28 2015, 18:34

Hallo Klaus,
willkommen in unserem kleinen, aber feinen Forum und

vielen Dank für die ausführliche Vorstellung, beispielhaft !
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
GT-Oldie

avatar

Anzahl der Beiträge : 780
Anmeldedatum : 04.02.09
Alter : 67
Ort : Hilzingen

BeitragThema: Re: Klaus aus der alten Welt   Do Mai 28 2015, 22:23

Dann sage ich mal Willkommen hier im Forum.


Gruß Dieter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rudi Rüssel
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1060
Anmeldedatum : 15.01.09

BeitragThema: Re: Klaus aus der alten Welt   Do Mai 28 2015, 23:07

Na das ist mal eine Vorstellung ....top.....ist ja fast schon ein Lebenslauf  cheers  schön dass Du Dich hier etwas beteiligst.



Radnor schrieb:
...dieser Moment löste wohl ein irreparables, frühkindliches Trauma aus, vielleicht sollte ich Opel verklagen   lol!


Opel verklagen, kein Problem, aber blos nicht unseren Dieter.....ist ja ein ganz Netter.......Ihr solltet mal reden.


R.R.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.opel-gt-teile.de
Radnor

avatar

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 12.02.09
Alter : 51
Ort : 67759 Nußbach

BeitragThema: Re: Klaus aus der alten Welt   Do Mai 28 2015, 23:15

Rudi Rüssel schrieb:

Opel verklagen, kein Problem, aber blos nicht unseren Dieter.....ist ja ein ganz Netter.......Ihr solltet mal reden.

Du hast die Anspielung verstanden Wink
...und mit Dieter habe ich heute bereits geredet, denke die Zeiten werden besser Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
projekt 2

avatar

Anzahl der Beiträge : 939
Anmeldedatum : 20.01.09
Ort : 66987 Thaleischweiler-Fröschen

BeitragThema: Re: Klaus aus der alten Welt   Fr Mai 29 2015, 06:45

moin,

DAS nenn ich mal ´ne vorstellung :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klaus aus der alten Welt   

Nach oben Nach unten
 
Klaus aus der alten Welt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine alten Autos und die die ich mal gebaut habe
» Die stärkste 10-Jährige der Welt
» Es gibt nur noch Betrüger auf dieser Welt....
» Der beste Ferienhof der Welt
» Spürbarer Impuls in Richtung Vegetarisierung der Gesellschaft initiiert eine Eigendynamik zur Veganisierung der Gesellschaft

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
gtstammtisch :: GT Stammtisch Forum :: Vorstellungen-
Gehe zu: